Jeder Name eine Bedeutung (Teil 1)

Wie auch jeder Vorname, Familienname, Ortsname, … hat auch jeder Nickname eine Bedeutung. Sicher hat sich der ein oder andere schon gefragt, wie manche von den Oldies but Goldies auf ihre Namen kamen. Die Namen von 18 Mitgliedern werden wir euch in einer 3-teiligen Serie vorstellen.

ebOGanz zu Beginn meiner Karriere lief ich mit dem Namen Blizzard auf, aber dann hab ich gemerkt das ungefähr jetzt 2. sich so genannt hat und ich wollte was einzigartiges haben, dann hab ich mit dem Namen “viruZ” gespielt, aber auch da waren viel zu viel Leute mit dem selben Nick auf den Servern zu finden. Irgendwann haben wir uns im Battlecom darüber unterhalten und dann kam ich auf die glorreiche Idee mich EBOLA zu nennen. Bis Heute hab ich noch nie jemand gesehen der so heißt. Als dann vor ein paar Jahren die Große Ebola Welle in Afrika kam, fand ich das nicht mehr Zeitgemäß und es nannte mich eh jeder EBO, so wurde aus EBOLA -> EBO
bloondiiDen Nicknamen trage ich jetzt schon seit ca. 2010. Darauf gekommen bin ich nachdem mal meine Eltern sagten, dass ich als Kind blonde Haare hatte, sie aber mit zunehmendem Alter immer dunkler wurden/werden. Daraufhin habe ich mich einfach bloondii in verschieden Formen genannt (bloondiii, bloooonndiiiii)
deaconnEs muss so um 2001 gewesen sein, ich war mit meinem Mainacc in der ESL bereits in einem Team und ein paar andere Kollegen wollten 5on5 Ladder mit mir spielen. Also erstellte ich mir kurzerhand einen Smurfacc (ist das schon verjährt oder wird mein Acc. nun gebannt?! :smiley: ) Nun musste schnell ein Name her und einer meiner damaligen Lieblingsfilme war “Blade” mit Wesley Snipes. Sein Endgegner im Film damals war “Deacon Frost”. Also habe ich kurzerhand das Frost weggelassen und mich fortan nur noch deacon genannt. Der Smurfacc wurde zum richtigen Account und der Name blieb. Letztlich hat sich im Laufe der Jahre nur die Schreibweise hin und wieder geändert. Hängt aber nur damit zusammen, dass der Name “deacon” sonst immer belegt ist. Also mal findet man mich unter “deaconn” oder “deaconb0b”.
koaVon Koala = weil ich so schöne Augen habe wie ein Koala ;D
Das FDas ist der erste Buchstabe von meinem Spitznamen “Futsch”. Der Grund wieso ich auf “F” abgekürzt habe ist die Faulheit beim Buchstaben tippen. Da “F” für viele Homepages, Ligaseiten etc zu kurz ist, wurde “Das F” daraus.
Me WeaselAngefangen hat es vor einem Jahr bei meinen csgo startversuchen und dem Spielverständnis das die ak47 30mal Peng macht… in einem der sagenhaften Gefechte, in denen der Gegner nach 3 Magazinen immer noch 99 hp hatte und der waffenwechsel auf dem scrollrad mitten im aimduell meine zukünftige profilaufbahn ein wenig verzögerte, fiel der geistreiche Satz, mein movement wäre das eines beschnittenenen wiesels. Der bisherige lustlos seit Entstehung meines Steam ACC vorhandene Name wurde ersetzt… über einige geistreiche 3 Promille ideen, kam der Gedanke international zu werden. English Pflicht, die goldnova Profi Karriere fest im Blick. Understatement das Ziel, sollte der Name dazu führen unterschätzt zu werden. Motto: Wer zu blöde is auf englisch zu schreiben “Ich bin wiesel” von dem is nix zu erwarten. Wenn man verkackt meckert niemand, was soll man schon mit dem englisch Verständnis treffen, und vom Gegner wird man unterschätzt und hat nen Vorteil im Duell… MeWeasel war geboren… hat das understatement funktioniert? Keine Ahnung… manchmal ist es besser nicht zu fragen… nachdem ich bei OBG angekommen war und ich mit Hilfe und mitziehen von allen einen guten Sprung nach vorne gemacht habe, war klar : deutscher clanu, deutscher Name… zusammen mit meinen Headset weitwürfen kam nur “Wütendes Wiesel” als ingame Name in Frage…. aus Faulheit blieb im ts und Discord “MeWeasel” … an sich auch egal, da es eh nur heisst “he…wiesel”